Filialsuche

Bitte gib deine Postleitzahl ein, damit wir die für deine Region gültigen Angebote, Gewinnspiele und Informationen anzeigen können.

Die Vielfalt mit ausgezeichneter Bio-Qualität am Tisch wächst

Bio-Getränke bei Getränke Hoffmann

Bio-Siegel schaffen nachhaltige Vielfalt – auch in der Getränkewelt

Erfrischende Bio-Getränke für jeden Geschmack sind fester Bestandteil in unserem Sortiment von Getränke Hoffmann. Im Zuge unser Nachhaltigkeitsstrategie stocken wir weiter auf. Doch was zeichnet Bio-Getränke aus? Und woran erkennst du sie? 

Als führender Getränkefachmarkt Deutschlands nehmen wir unsere Verantwortung und Vorreiterrolle auch im Blick auf die Umwelt ernst. Das spiegelt sich in unserem Sortiment wider: eine große Auswahl an Bio-Getränke, vor allem auch an Bio-Bieren und Bio-Softdrinks finden bei uns viel Platz. Doch wir setzen auch auf neue Konzepte wie unsere Bio-Mehrwegweine HOFFMANN’S WEIN:BAR.

Nachhaltigkeit ist Teil unserer Philosophie, aber auch starker Wunsch vieler unserer Kundinnen und Kunden. Das EU-Bio-Logo ist ein Schritt in die richtige Richtung. Einige Herstellende gehen noch einen Schritt weiter. Sie treiben eigene Nachhaltigkeitsziele voran – wie etwa Artenschutzprojekte oder Hilfsprojekte gegen den Durst auf dieser Welt. Mit dem Kauf deiner Getränke hast du es selbst in der Hand das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Ein Überblick.    

Bio – eine geschützte Bezeichnung

Vorneweg: Bio darf nur heißen, wenn es auch bio ist! Denn innerhalb der EU sind die Bezeichnungen bio, biologisch, öko und ökologisch geschützt. Diese dürfen nur verwendet werden, wenn die Produkte der EU-Öko-Basisverordnung entsprechen.

Was zeichnet Bio-Getränke aus?

Bio-Getränke werden nach  ökologischen Richtlinien hergestellt, die auf den Prinzipien des ökologischen Landbaus basieren. Sie zeichnen sich durch ihre umweltfreundlichen Herstellungspraktiken sowie ihre natürlichen Zutaten aus.

Diese Merkmale zeichnen Bio-Getränke aus:

  • Ökologische Landwirtschaft: Bio-Getränke werden aus Zutaten hergestellt, die gemäß den Richtlinien des ökologischen Landbaus angebaut wurden. Das bedeutet, dass keine synthetischen Pestizide, Herbizide, chemische Düngemittel oder gentechnisch veränderten Organismen (GVO) verwendet werden.
     
  • Natürliche Zutaten: Bio-Getränke enthalten natürliche Zutaten, die ohne den Einsatz von synthetischen Chemikalien oder genetisch modifizierten Organismen angebaut wurden. Dies schließt auch den Verzicht auf künstliche Aromen, Farbstoffe und Konservierungsmittel ein.
     
  • Nachhaltigere Praktiken: Die Herstellung von Bio-Getränken erfolgt unter Berücksichtigung nachhaltigerer Praktiken, die die Umwelt schonen ­– etwa Wasserschonung, Bodenerhaltung und Biodiversitätsförderung. Bei Getränken unterliegt auch die Abfüllung bestimmten Standards.

Eine ausführliche Darstellung der Do’s and Dont’s bei Bio-Produkten findest du auf der Webseite des Lebensmittelverbands Deutschlands.

Bio-Siegel wie das der EU

Bio-Getränke müssen bestimmte Zertifizierungsstandards erfüllen, die von unabhängigen Organisationen, wie dem EU-Bio-Logo oder anderen nationalen und regionalen Bio-Zertifizierungen festgelegt werden. Das populäre „Euro-Blatt“ ist der Sieger-Entwurf einer Online-Umfrage gewesen. Mehr als 63 % der Teilnehmenden hatten für den Entwurf des deutschen Dusan Milenkovic gestimmt. Das Blatt aus den EU-Sternen auf grünem Grund hat eine klare Botschaft: Natur und Europa! Übrigens: Individuelle Logos einer Marke oder auch das deutsche Bio-Siegel dürfen weiterhin, allerdings nur zusätzlich, verwendet werden.

BIONADE ist im Jahr 1994 mit einem damals neuartigen Versprechen angetreten: Die ehrlichste Limonade der Welt zu sein. Von Anfang an wurden zu 100 % Bio-Zutaten verwendet. Ein echter Pionier! Auch die Zutaten wie Holunder waren damals noch nicht verbreitet. Eine weitere Besonderheit: ganz bewusst auf weniger Zucker zu setzen. Und auch heute beschreitet das Unternehmen weiterhin neue Nachhaltigkeitswege. Es lohnt sich, dass du einen Blick auf die Initiative Vielfalt 2030 wirfst. Diese Mitmach-Aktion will helfen, Deutschland insektenfreundlicher zu gestalten.

Flasche BIONADE Holunder mit EU-Bio-Logo

BIONADE beschreitet von Anfang an einen sehr nachhaltigen Weg – ein Pionier der ersten Bio-Stunde.

Getränke Hoffmann setzt auf mehr Nachhaltigkeit

Auch wir von Getränke Hoffmann haben uns mehr Schutz unserer Umwelt auf die Fahnen geschrieben. Nachhaltiges Handeln ist ein zentraler Grundwert unserer Unternehmensphilosophie. Als erfolgreichster Getränkefachmarkt Deutschlands arbeiten wir stetig daran, sozialer, ökologischer und ökonomischer zu werden. Erfahre mehr über unsere Strategie und lerne unser GH-Siegel für Regionalität kennen.

Hoffmann's WEINBAR

Ausgezeichnet mit dem „Mehrweg-Innovationspreis 2023“: unsere HOFFMANN’S WEIN:BAR!

Ausgezeichnet: vegane Bio-Mehrwegweine von GH

Unsere exklusiven Bio-Mehrwegweine der HOFFMANN’S WEIN:BAR sind das beste Beispiel dafür, dass sich Nachhaltigkeit und Genuss bestens verbinden lassen. Bereits im Herbst 2022 haben wir uns mit dem Bio-Wein-Spezialisten Peter Riegel Weinimport aufgemacht, für die Akzeptanz von Mehrwegweinen einzustehen. Mit Erfolg! Der „Mehrweg-Innovationspreis 2023“ zeigt, dass diese Idee ankommt. Der Clou: Die Weine für HOFFMANN’S WEIN:BAR werden nicht nur vegan und ökologisch produziert. Sie werden auch in gleichartigen 1-Liter-Mehrwegflaschen abgefüllt. Dadurch können im Vergleich zu den herkömmlichen 0,75-Liter-Einwegflaschen rund 39 Prozent Kohlendioxid-Emission eingespart werden.  

Entdecke unsere HOFFMANN'S WEIN:BAR!

* Produkte sind nicht überall verfügbar.

Unsere Vielfalt an Bio-Mehrwegweinen von HOFFMANN’S WEIN:BAR

Ausgezeichnet mit dem „Mehrweg-Innovationspreis 2023“: unsere HOFFMANN’S WEIN:BAR!

Bio-Weine – unsere Vielfalt

Seit jeher legen wir bei Getränke Hoffmann Wert auf Vielfalt. Das gilt auch für unser Bio-Weinsortiment. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen jungen Wilden?

  • Mit dem OVEJA BLANCA der Bodegas Fontana hat das junge Team der Familie Cantarero Morales einen eleganten Bio-Weißwein gezaubert, der über eine Vielfalt von Aromen sowie eine filigrane Säure verfügt. Das i-Tüpfelchen: wie OVEJA TINTA ist auch der OVEJA BLANCA nicht nur bio, sondern auch vegan.
     
  • Und auch das Schwarze Schaf der Wein-Familie lässt sich sehen: Der vegane Bio-Wein OVEJA TINTA schimmert dunkelrot und klar im Glas mit starken violetten Reflexen. In der Nase fruchtig, würzig und leicht röstartig. Überzeugend: Aromen nach Karamell, Feigen, Lavendel sowie leichten Tabak- und Vanillenoten. Das Finish überzeugt mit präsenter Mineralität im langen Abgang.
     
  • Der Pinot Grigio DELLE VENEZIE DOC von Botter offenbart Aromen von weißen Blumen und Apfel. Frischer, ausgewogener Geschmack mit einem angenehmen mineralischen Abgang.
     
  • Der PUGLIA PRIMITIVO von Botter besticht durch eine intensive violette Farbe. In der Nase verschmelzen Noten von Kirschen und Pflaumenmarmelade mit Noten von Tabak, Kaffee und Vanille. Der Geschmack ist gut strukturiert, mit feinen Tanninen und einem langen Nachhall.
OVEJA TINTA und BLANCA – sie sind bio und vegan – sowie die Bio-Weine von BOTTER sind optisch wie geschmacklich einzigartig.

Ob Weine von OVEJA oder von BOTTER – bei Getränke Hoffman ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bio-Vodka ORGANIKA in der Flasche mit dem Blätter-Löwen.

Bio-Vodka ORGANIKA aus Polen – wunderbar weich!

Bio-Qualität bei Spirituosen

Auch in unserem Spirituosen-Sortiment erwartet dich Bio-Qualität. Ein besonderes Beispiel ist ORGANIKA, der polnische Bio-Vodka mit Lärchenextrakt. Aus ausgewähltem Bio-Winterweizen mit kristallklarem Quellwasser entsteht nach klassischer 3-fach-Filtration ein einzigartiges Geschmackserlebnis: sanft, rein und cremig, mit zarter Vanille-Note. Und das Beste daran: Mit jedem Schluck unterstützt du die Tierschutzorganisation WWF im Kampf gegen das Aussterben der bedrohten Amur Tiger. Genau wie der Name ORGANIKA ist nämlich auch das Tiger-Konterfei auf der Flasche Programm. 

Bio-Vodka ORGANIKA in der Flasche mit dem Blätter-Löwen.

Bio-Vodka ORGANIKA aus Polen – wunderbar weich!

Bio und ein Plus an Nachhaltigkeit

Viele Herstellerfirmen wollen sich nicht „nur“ mit einem Bio-Logo schmücken. Sie versuchen wie zum Beispiel BIONADE, Nachhaltigkeit ganzheitlich anzugehen. Auch share gehört zu diesem Kreis. Die Fruit-Infused-Water-Sorten sind allesam mit dem EU-Bio-Label zertifiziert. Zusätzlich prägt die Markenphilosophie von share das Bewusstsein, dass jede Aktion eine positive Veränderung herbeiführt. Deshalb spendet das Unternehmen für jedes gekaufte Getränk einen Tag sauberes Trinkwasser an Menschen in Not. Lies mehr über die share-Story in unserem Beitrag. Und natürlich wirst du auch darüber hinaus in unseren Regalen fündig: Denn die genannten Getränke sind nur einige Beispiele für eine Bewegung, die in unseren Regalen bei Getränke Hoffmann immer mehr Fahrt aufnimmt.

share – das vegan Bio-Fruit-Infused-Water gibt es in den Sorten Zitrone & Minze sowie Orange & Holunderblüte

Trinken für einen guten Zweck – diese Idee steckt hinter den Produkten von share.

Das Bio-Pils von PROST! mit und ohne Alkohol sowie die fritz-spritz Rhabarberschorle sind Beispiele für vegane Bio-Sorten in unserem Sortiment.

Bio und vegan gehen bei diesen Sorten Hand in Hand!

Bio und vegan: fritz-spritz und Bio-Biere sind nur einige Beispiele

Doch das Bio-Zertifikat ist nicht die Lösung für alles. Vor allem Menschen mit besonderen Bedürfnissen oder Lebenseinstellungen wie sie etwa Veganerinnen und Veganer, müssen genau hinschauen. Bio heißt nämlich nicht, dass die Produkte auch vegan oder vegetarisch sind. Doch andersherum lassen sich aus Kostengründen auch nicht alle Herstellerfirmen ihre veganen Produkte zertifizieren. Denn die Zertifizierung kostet Geld. Wir bei Getränke Hoffmann achten bei unserem Sortiment immer darauf, dass du stets die Auswahl hast. Beispiele für Bio-Qualität und vegan sind etwa die Bio-Biere mit und ohne Alkohol von PROST! Die ausgewählten Bio-Rohstoffe werden zu einem fein-herben Bier nach Pilsener Art gebraut. 

Das Bio-Pils von PROST! mit und ohne Alkohol sowie die fritz-spritz Rhabarberschorle sind Beispiele für vegane Bio-Sorten in unserem Sortiment.

Bio und vegan gehen bei diesen Sorten Hand in Hand!

Genau wie BIONADE ist auch fritz-spritz angetreten, den Limonadenmarkt nachhaltiger zu gestalten. Entsprechend geht das Unternehmen mit einigen Sorten einen Schritt weiter und verzichtet vollständig auf tierische Hilfsstoffe im Herstellungsprozess.

In unserem Wissensbeitrag „Vegane Produkte“ erfährst du mehr über den Prozess und findest viele Getränke, die sich auch Veganerinnen und Veganer schmecken lassen können.

Was dich auch interessieren könnte...