Ihre Region: Schleswig-Holstein, Hamburg & Umgebung > Region auswählen
Auswahl Ihrer Region
Schliessen
Bitte beachten Sie, dass Sie nur nach Auswahl Ihrer Region, die für Sie gültigen Angebote und Aktionen sehen können.
Berlin & Brandenburg Schleswig-Holstein & Hamburg Niedersachsen Nordrhein-Westfalen
Berlin &
Brandenburg
Schleswig-Holstein,
Hamburg & Umgebung
Niedersachsen
Nordrhein-
Westfalen
Villa Grünberg
Villa Grünberg

Riesling Muskateller, Grauer Burgunder, Spätburgunder Blanc de Noir Rosé oder Dornfelder Merlot

Pfalz, Deutschland

5,49 EUR
0,75 L

Literpreis: 7,32 EUR

gültig: 26.04.-02.06.2018

Unsere Weine des Monats

empfohlen von Robert Hoefer

(Weinakademiker WSET)

Villa Grünberg

Weiß- , Rosé- oder Rotwein

 

Herkunftsregion

Die Pfalz liegt im Südwesten des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, eingebettet zwischen den Ausläufern der Mittelhaardt im Westen und dem Rheingraben im Osten. Die geschützte Lage und jährlich über 1800 Sonnenstunden münden in ein nahezu mediterranes Klima. Die bedeutendste Rebsorte der Pfalz ist der Riesling. Die Böden setzen sich in der Regel aus Lehm, Sand, Mergel, Kalk und Ton zusammen.


Produzent

Tief im Süden der Pfalz, begleitet von der natürlichen Kraft von Sonne, Boden und Rebe, betreiben die drei Winzer Manfred, Jürgen und Stefan das Gemeinschaftsprojekt MEJS. Ihr ganzer Stolz ist die Edition „VILLA GRÜNBERG" - großartige, frische Weine mit intensivem Bouquet, Körper und Charakter.

 

 

Villa Grünberg

 

 

Riesling Muskateller

Weißwein, trocken

 

Verkostungsnotiz

intensives Fruchterlebnis, Holunderblüten, Pfirsich, Honigmelone, lebendig, feinfruchtig, aromatisch

 

Passt zu

geschmortes Thai-Gemüse, Falafel mit Auberginenmus, Asia Rolls

 

 

Trinktemperatur

kalt trinken, 8-10° C

 

übrigens...

Knackige Riesling-Trauben und ein kleiner Anteil des aromatischen Gelben Muskatellers verleihen dieser Cuvée einen extra Kick an Fruchterlebnis und Trinkspaß.

 

Grauburgunder

Weißwein, trocken

 

Verkostungsnotiz

engmaschige Frucht, Apfel, Quitte, gelbe Melone, cremige Fülle, sanftes Säurespiel, animierende Mineralik

 

Passt zu

Linseneintopf, Humus mit Schafskäse, Kartoffeln im Speckmantel, Grünkohl mit Speck

 

Trinktemperatur

kalt trinken, 8-10° C

 

übrigens...

Trotz rötlicher Beerenhaut, ist der säurearme Grauburgunder (frz. Pinot gris, ital. Pinot grigio, dt. Ruländer) eine Weißwein-Rebsorte. Die Rebsorte wurde 1711 durch den Kaufmann J.S. Ruland in Deutschland eingeführt.

 

 

 

Spätburgunder Blanc de Noir

Roséwein, trocken

 

Verkostungsnotiz

verspielte Beeren- und Nektarinenaromen, frischer, saftiger Zug am Gaumen, viel Fruchterlebnis, leichtfüßig und animierend

 

Passt zu

bunter Salat, Pasta mit Lachs & Zuchini, Gemüsestrudel, Seelachs mit Ofengemüse

 

Trinktemperatur

kalt trinken, 8-10° C

 

übrigens...

Die Trauben für Villa Grünberg - Blanc de Noir werden nur sanft gepresst. Um die typischen Rotweingerbstoffe (Tannine) zu vermeiden, wird der Most anschließend rasch von den Schalen der Beeren getrennt und wie ein Weißwein ausgebaut.

 

Dornfelder Merlot

Rotwein, trocken

 

Verkostungsnotiz

satte Sauerkirsch- und Zwetschgenaromen, pfeffrige Würze, tolle Saftigkeit, elegantes Tannin, druckvoll aber nicht fett

 

Passt zu

Entenbrust mit grünem Spargel, würziges Rindercurry, Lammchops vom Grill

 

Trinktemperatur

nicht zu warm trinken, 15-17° C

 

übrigens...

In diesen ungewöhnlichen Cuvée verschmilzt auf ideale Weise die satte, pfeffrige Frucht der heimischen Rebsorte Dornfelder mit der feinen Gerbstoffstruktur der edlen Merlot-Traube.

 

 

 

 

 

Robert Hoefer

Weinakademiker WSET

Robert Hoefer Weinakademiker

Robert Hoefer ist Weinakademiker (WSET Diploma), staatlich geprüfter Sommelier sowie Hotelbetriebswirt (Steigenberger Akademie) und gelernter Koch.
 
Nach mehreren Stationen in der europäischen Spitzengastronomie (London, Italien bis 3 Sterne Michelin), sammelte er im Weinfachhandel fundierte Erfahrungen bei der Vermarktung von hochwertigen Weinen.
 
Zuletzt arbeitet Robert Hoefer in Österreich als Betriebsassistent für die renommierten Weingüter Fritsch (Wagram) und Leo Aumann (Thermenregion) sowohl im Weinberg als auch im Keller und hat intensiv an der Produktion exklusiver Weine mitgewirkt.
 
Zudem ist er regelmäßig Jurymitglied bei diversen Wettbewerben, wie der Berliner Wine Trophy.